Kontraktspezifikation:

Kontraktausgestaltung; ins Einzelne gehende Offenlegung aller wichtigen Merkmalen zur börsenseitigen Ausgestaltung der einzelnen Arten von Termin- und Optionskontrakten. Diese sind als Einzelaufstellung für jedes Handelsprodukt einer Terminbörse im Vorhinein durch einschlägige Börsenregeln in feste, schriftlich niedergelegte Normen gebannt und daselbst von jedermann einsehbar.