DeiFin – Die Finanzseite

Home Zurück Feedback Inhalt Impressum Suchen Content Datenschutz

     Rat und Tipps: Vermögensaufbau

Futures
Optionen
Hedging
Märkte
Themen
Bücher
Rat und Tipps
Glossar
Links

 

 

   Welche Strategie lohnt sich beim Vermögensaufbau?

Beim Vermögensaufbau bevorzugen die meisten Deutschen klassische Sparverträge. Finanzexperten sind jedoch davon überzeugt, dass klug investieren der erste Schritt auf dem Weg zum Reichtum ist.

 

Bildquelle: pixabay.com

Gute Investments erkennen

Der richtige Umgang mit Zahlen ist die Basis für jede Investition. Was zeichnet einen erfolgreichen Investor aus? Ein sicheres Gespür für Prozentwerte und Wahrscheinlichkeiten ist unerlässlich für die eigene Finanzplanung. Dabei erkennt ein geübter Investor recht schnell, ob sich der Erwerb bestimmter Aktien lohnt. An einigen klar definierten Parametern ist erkennbar, ob sich ein Unternehmen in naher Zukunft positiv entwickeln wird. Deshalb richten erfahrene Finanzexperten ihre Strategie nicht nach der Mehrheitsmeinung aus. Sie wissen, dass Aktien, die gerade besonders begehrt sind, meist schon zu teuer sind. Beim Aktienkauf sollte penibel darauf geachtet werden, dass nicht zu viel bezahlt wird. Eine teure Aktie ist kein gutes Investment, auch wenn das Unternehmen ausgezeichnete Bilanzen vorzuweisen hat. Um als Investor Erfolg zu haben, wird viel Disziplin, Geduld und Zeit benötigt. Als erfolgreichster Investor der Welt gilt Warren Buffett, der seine Karriere mit einem Guthaben von 9.800 US-Dollar begann. Die meisten self-made Millionäre verdienten ihr Vermögen, indem sie geschickt investierten. Auch Warren Buffett gelang es, durch Investitionen ein geschätztes Vermögen von circa 67 Milliarden US-Dollar aufzubauen. Dabei ging der erfolgreiche Geschäftsmann sehr systematisch vor, ohne sich von falschen Versprechungen ködern zu lassen. Zu den wesentlichen Zielen der Vermögensbildung gehören Sicherheit, Liquidität und Ertrag. Dennoch können auch bei seriösen Kapitalanlagen meist nur zwei dieser drei Ziele erreicht werden. Hohe Erträge können beispielsweise mit Aktien erzielt werden. Beteiligungen sind liquide, denn sie lassen sich bei Bedarf rasch wieder verkaufen. Verglichen mit anderen Anlageformen haben Aktien aber auch ein höheres Verlustrisiko.

Sichere, rentable Geldanlagen bevorzugen

Für eine sichere und rentable Geldanlage muss allerdings häufig eine niedrigere Liquidität in Kauf genommen werden. Während Sparbücher und Tagesgeldkonten verglichen mit anderen Finanzinstrumenten nur noch geringe Erträge bringen, stellt der Erwerb einer Immobilie durchaus eine lohnende Investition dar. Eine kritische Betrachtung ist bei angeblich sehr sicheren Investitionen, die sehr hohe Erträge versprechen, angebracht. Investitionsmöglichkeiten, bei denen das angelegte Kapital jederzeit zur Verfügung stehen, erweisen sich in den meisten Fällen als unseriös. An der Börse bieten sich passiv verwaltete Wertpapier-Fonds (ETFs) an. Da bei dieser Investitionsform mehrere Aktien aus unterschiedlichen Branchen gebündelt werden, ist das Risiko breit gestreut. Allgemein gültige Regeln, wie man durch Investieren zum Millionär wird, gibt es nicht. Bestimmte Fähigkeiten und Verhaltensmuster können jedoch beim Aufbau des eigenen Vermögens helfen. Zu den wichtigsten Eigenschaften erfolgreicher Investoren gehören ein sicheres Urteilsvermögen, strategisches Denken und ein gutes Gespür für die Finanzmärkte. Darüber hinaus benötigt ein Investor, der langfristig erfolgreich sein möchte, auch Beharrlichkeit und Ausdauer

 

Siehe auch:

Aufzählung

Übersicht über Kursdatenanbieter ("data vendor")

Aufzählung

SEO - Agentur und Start-up Finanzierungsalternativen

Aufzählung

Wie wichtig die Erstellung eines Vermögensplans ist

Aufzählung

Wirtschaftskalender

Aufzählung

Die Goldseite

Aufzählung

Devisenkurse in Echtzeit

Aufzählung

Vergleich von Depots der Banken

Aufzählung

Vergleich von Girokonten

Aufzählung

Vergleich von Festgeldanlagen

Aufzählung

Vergleich von Kreditkarten

Aufzählung

Vergleich von Ratenkredite

Aufzählung

Aktienindex-Futures

Aufzählung

Sparpläne und ihre Rendite

Aufzählung

Kleinkredit, Minikredit, Dispokredit

Aufzählung

Minikredit sofort bis 1.000 Euro aufs Konto

 

Alle Angaben ohne Gewähr

 

zurück

"Im Anfang war die Tat."
Goethezitat aus "Faust"

 

Futures Optionen Hedging Märkte Themen Bücher Rat und Tipps Glossar Links

 

 

 

 

Diagramm

Home Feedback Inhalt Impressum Suchen Content Datenschutz

 

Ihre E-Mail mit Fragen, Anregungen, Kommentaren oder Verbesserungsvorschlägen zu dieser Webseite an: info-d1@deifin.de 
Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verfassers. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Datenschutz und Urheberrecht
© 2003
2019 Bert H. Deiters
 Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernehme ich keine Gewähr.
Fehler berichtigen.
Stand: 05. Juli 2019. Alle Rechte vorbehalten.